Längst überflüssig. Der FANKLUB der Arbeitnehmer*innen für Sechzig ist in Gründung. Wir halten Dich auf dem Laufendem. Entstanden ist die Idee – wie könnte es anders sein – am Tag der Arbeit.

Erwerbsarbeit Abhängige bilden das Rückgrat des Münchner Traditionsvereins. Sechzig lebt von seinen Fans. Dies wollen wir, Aktive und weniger Aktive in der Fanszene des TSV München von 1860 als Anlass dafür nehmen, um auch nach innen und außen hin darzustellen, dass der Sport nicht nur von Sponsoring durch Unternehmen, sondern eben auch durch die Menschen die ihn unterstützen lebt. 

Ganz im Sinne der LÖWENFANS GEGEN RECHTS wollen wir dabei VIELFALT, TOLERANZ, LEIDENSCHAFT mit Blickwinkel von Arbeitnehmer*innen bewusst ins Vereinsgeschehen mit einbringen. Mit Löwenherz und Verstand.

Gemeinsam stark.