Die aktive Fanszene hat die Kampagne „Sechzig im Sechzger“ ins Leben gerufen. Es geht darum „Gesicht“ zu zeigen, sich zu bekennen zum „Sehnsuchtsort“ Grünwalder Stadion. Zu Münchner Sportgeschichte und zu den Wurzeln unseres Vereins.

Ligaunabhängig gilt es dabei Flagge zu zeigen und den verantwortlichen in Fußballfirma, Verein und Stadt zu sagen: Das ist unsere Heimat, da wollen wir bleiben, Fußball erleben, Leidenschaft ausüben.

Zu „Sechzig im Sechzger“ haben wir uns klar bekannt. Das Städtische Stadion an der Grünwalder Straße ist für uns alternativlos.

Wir fordern alle auf es uns gleich zu tun. Einzelpersonen können sich direkt auf der Kampagnenseite registrieren.

https://sechzig-im-sechzger.de/